Herzlich Willkommen auf der Webseite des Projekts EuroNach

Das Projekt "Schaffung eines länderübergreifenden Curriculums zur Gestaltung einer Berufsausbildung für eine nachhaltige Entwicklung (EuroNach)" wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des gemeinschaftlichen Aktionsprogramms LEONARDO DA VINCI gefördert. Der Projektträger ist die Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH.

Ziel dieses Projektes ist es, das Thema Nachhaltigkeit so aufzubereiten, dass es als Bestandteil der europäischen Berufsausbildung fassbar und in geeigneter Weise integrierbar wird. Neben der beruflichen Erstausbildung sollen auch die Bereiche der beruflichen Weiterbildung und der akademischen Ausbildung mit den im Projekt geschaffenen Lehr- und Lernmaterialien erreicht werden.

Alle im Projekt entwickelten Konzepte, Inhalte, Aufgaben und Übungen werden von Lehrlingen und Studenten in den Partnereinrichtungen getestet, wodurch schon in der Entwicklung des Projektes eine gewisse Internationalität, ein Näherkommen im besten Sinne europäischer Harmonisierung ermöglicht werden soll.

Diese Webseite dokumentiert die Fortschritte des Projektes, gibt Hintergrundinformationen, Kontaktmöglichkeiten und verweist auf angrenzende Themenkreise. Wir möchten unseren Besuchern damit einen Einblick in unsere Arbeit geben und freuen uns auf Ihr Feedback. Sie sind herzlich eingeladen, mit dieser Seite zu arbeiten, aber auch, mit uns in Kontakt zu treten, um Themen rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung zu diskutieren.

Leisten wir gemeinsam einen Beitrag für ein besseres Europa!